An.Schu.B-Coach


An.Schu.B-Coaches

 
Anfang des Jahres 2020 ist das Projekt „An.Schu.B-Coach“ sowohl am Hanse-Berufskolleg in Lemgo als auch am Felix-Fechenbach-Berufskolleg in Detmold angelaufen. Die im Projekt beschäftigten An.Schu.B-Coaches lösen die in den Jahren 2015 bis 2019 eingesetzten Integrationscoaches ab, die während ihrer Tätigkeit in den Internationalen Förderklassen der Berufskollegs zahlreiche Schülerinnen und Schüler im Prozess der gesellschaftlichen und beruflichen Integration unterstützten und begleiteten.
Aufgrund der sinkenden Zuwanderungszahlen in den letzten Jahren hat der Kreis Lippe Ende 2019 ent-schieden, das Projekt „Integrationscoach“ nicht nochmals zu verlängern und stattdessen mit dem Ein-satz von An.-Schu.B-Coaches eine erweiterte Zielgruppe in den Blick zu nehmen. So orientiert sich die Arbeit der in dem Projekt eingesetzten sozialpädagogischen Fachkräfte (Coaches) an den individuellen Bedarfen, die Schülerinnen und Schüler für eine eigenständige Lebensweise benötigen. Ziel ist es u.a. psychosoziale Hemmnisse abzubauen, Sprachbarrieren zu verringern sowie Einschränkungen aufgrund von chronischen Krankheiten oder Behinderungen durch Einleitung geeigneter Fördermaßnahmen aus-zugleichen. Um eine gesellschaftliche und berufliche Teilhabe der Jugendlichen zu unterstützen und zu fördern, liegt der Schwerpunkt der individuellen Beratung auf dem Übergang in das Berufsleben.
Für die Tätigkeit als An.Schu.B-Coach ist zum 01.02.2020 und zum 01.03.2020 jeweils eine sozialpäda-gogische Fachkraft am Berufskolleg gestartet.
 
Für Schülerinnen und Schüler des Felix-Fechenbach-Berufskollegs:
Sebastian Strothenke, Tel.: 05231-608 263, E-Mail: STS@ffb-lippe.de
 
Für Schülerinnen und Schüler des Hanse-Berufskollegs:
Nadja Steinhage, Tel.: 05261-807 334, E-Mail: n.steinhage@hanse-berufskolleg.de
 
Der ausgewählte Projektname steht im Zusammenhang mit dem Informations- und Beratungszentrum An.Schu.B am Standort Lemgo. Das Beratungszentrum hat sich seit seiner Eröffnung im April 2017 er-folgreich zu einer Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Netzwerkpartner entwickelt.
Brigitte Wilting

Brigitte Wilting

Kommunale Koordinierungsstelle Schule – Beruf
05261 – 288 95 66
wilting@lippe-bildung.de