Integrations-Coach


Integrationscoaches

Zu Beginn des Kalenderjahres 2015 sind an den vier Berufskollegs des Kreises Lippe Internationale Förderklassen für jugendliche Geflüchtete eingerichtet worden. Aufgrund der stetig steigenden Anzahl neuzugewanderter Jugendlicher, hat der Kreis Lippe entschieden, neben der bewährten Schulsozialarbeit sozialpädagogische Fachkräfte als Integrationscoaches zur Unterstützung der gesellschaftlichen und beruflichen Integration der Schülerinnen und Schüler einzusetzen. Die Integrationscoaches haben im Herbst 2015 mit je einer halben Stelle pro Berufskolleg ihre Arbeit aufgenommen.

Der Integrationscoach versteht sich als „Lotse“, der die vorhandenen, vielfältigen Angebote bündelt und in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften, den Schulsozialarbeiter/-innen und Netzwerkpartnern die gesellschaftliche Eingliederung der Jugendlichen begleitet und fördert. Daneben ist er persönlicher Ansprechpartner in allen Fragen der Integration, insbesondere beim Übergang von der Schule in Ausbildung bzw. in ausbildungsvorbereitende Maßnahmen.

Bis zum Schuljahresende 2017/18 sind ca. 936 Schülerinnen und Schüler aus 65 Internationalen Förderklassen von den Integrationscoaches begleitet und beraten worden.

Integrationscoaches:

Hanse-Berufskolleg, Birgit Prophet, 05261 / 807 336, b.prophet@hanse-berufskolleg.de

Felix-Fechenbach-Berufskolleg, Erika Richert, 05231 / 608 295, rie@ffb-lippe.de

Felix-Fechenbach-Berufskolleg, Tim Emmerling, 05231 / 608 279, emt@ffb-lippe.de

Brigitte Wilting

Brigitte Wilting

Koordinierungsstelle Schule – Beruf
05261 – 288 95 66
wilting@lippe-bildung.de