Ausbildungsbotschafter

Mit der bundesweit beachteten Initiative fanta3 macht sich die Kommunale Koordinierungsstelle Schule – Beruf (Schu.B) c/o Lippe Bildung eG gemeinsam mit ihren Netzwerkpartnern IHK Lippe zu Detmold, Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld und Agentur für Arbeit in Detmold für Berufe stark, die wenig nachgefragt werden aber gute Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in Lippe bieten. Um diese Berufe Schülerinnen und Schülern „ganz persönlich“ näher zu bringen, wurden Auszubildende zu Ausbildungsbotschafter/innen geschult.

Die Aufgabe der Ausbildungsbotschafter/innen ist es, anderen Jugendlichen von ihrem eigenen Entscheidungsprozess, dem Bewerbungsverfahren, ihrem Berufsalltag und über Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten ihres Ausbildungsberufes zu berichten. Sie treten in weiterführenden Schulen mit potenziellen Auszubildenden in den Dialog und geben aus ihrer ganz eigenen Sicht Antworten auf die Fragen der Schüler/innen.

Weitere Infos zum Thema erhalten Sie auf der Website Ausbildungsbotschafter.